---------- Nana goes
------Schwarzwaldmädel


----- ------16.-17. Februar 2019
----- --------13.-14. April 2019


Bunte, dicke Frauenskulpturen, die gute Laune verbreiten,
das sind die Nanas frei nach Niki de St. Phalle.
Eine Variante ist das Schwarzwaldmädel,
eine Idee von Daniela Häbig.

Sie bauen eine Figur in ca. 20 cm Größe aus einem Drahtgestell. Auf dieses Gestell modellieren sie, die typischen runden Formen einer Nana, mit einer
holzhaltigen Modelliermasse.

Im nächsten Arbeitsschritt wird die Figur geschliffen und
mit leuchtenden Acrylfarben bunt angemalt. Zum Abschluß lackieren sie die Figur, somit ist sie veredelt und glänzt
wie Porzellan.

Dieser Kurs ist geeignet für alle Nanafans und für alle
die es lieben mit den Händen im kreativen Flow zu sein.



Wann :
-
--------------------
Samstag: 10:00-18:00h
--------------------Sonntag: 10:00-18:00h--

Wo:------Weingut Bernhard Schätzle,
------------Breisgauerstr.52
------------79110 Freiburg - Lehen


Kosten: ----------------------------------140.-€
----------------Plus---- Material:--------- 20.-€

Bitte mitbringen : 3 Marmeladengläser für die Farben,
einen Föhn und Arbeitskleidung


www.weingut-schaetzle.de

..Zurück..